Holz ist unsere Leidenschaft

BSH, KVH, Latten, Balkonholz

Brettschichtholz (BSH)
ist das Ergebnis langjähriger Erfahrung mit dem Werkstoff Holz, verbunden mit modernsten Methoden in der Produktion. Normgerechte Herstellung garantieren einen hoch belastbaren und sicheren Werkstoff für viele Einsatzbereiche des modernen Holzbaues. Durch die starre Verbindung zwischen den einzelnen Brettlamellen besitzt das BSH wesentlich bessere technische und statische Eigenschaften als Vollholz und zeigt auch auf Dauer keine Verdrehungen und Risse.

Vorteile: hohe Tragfähigkeit bei geringem Gewicht; formstabil; viele Querschnitte und Längen lieferbar; geringe Neigung zur Rissbildung; künstlich getrocknet, daher kein chemischer Holzschutz notwendig; leicht bearbeitbar; umweltfreundlich; güteüberwacht.

KVH (Konstruktionsvollholz)
Konstruktionsvollholz ist Bauschnittholz nach dem Stand der Technik, an das auf der Verwendung erhöhte und zusätzliche Anforderungen gestellt werden. Es ist ein güteüberwachtes Produkt mit klar definierten Eigenschaften, die den hohen Anforderungen moderner Holzkonstruktionen Rechnung tragen. Modernes Bauholz muß hohen Anforderungen gerecht werden im Bezug auf Festigkeit, Trockenheit, Maßhaltigkeit, Formbeständigkeit, Oberflächenbeschaffenheit.

Vorteile zu herkömmlichem Kantholz: exakte Holzfeuchte ( + 15% +/- 3%) durch technische Trocknung, kraftschlüssige Längsverleimung, güteüberwachte Herstellung mit Fremdüberwachung, Sortierung von Nadelholz nach Tragfähigkeit gemäß DIN 4074, im Holz vorhandene Pilze und Insekten werden bei Trocknung abgetötet, schnelle Verfügbarkeit dadurch geringe Lagerkapazität, keine Wartezeiten durch Freilufttrocknung, saubere Oberfläche (vierseitig gehobelt und Kanten gefast).